Start
Produkte
Wie kommt Kalk ins Wasser?
Technik/Wirkung
Referenzen
e-shop
Download
Kontakt
Kundenmeinungen
Datenschutz
Impressum

Deutsch English France Russia
Italia Espania Português Chinese

LINKS

    Hier kann deine Werbung stehen!

Domain Cost ClubDomains günstiger kaufen!

Body By Vi ChallengeNEON der gesunde Energy - Drink

Body By Vi ChallengeAbnehmen & Muskelaufbau Produkte


Produkte

Es handelt sich hierbei um ein Produkt, welches die Kesselsteinbildung verhindert und vorhandene Ablagerungen in Ihrem Leitungssystem beseitigt.

Beschreibung/Aufschlüsselung der Artikelnummer:  40/3.125.0,50.0,40-1,26


Info-Broschüre          Installation-Einbau-Info         Preisliste        Online Shop

Bemessungstabelle für den Kaltwasserbereich mit direkter Wasseranbindung

Anzahl der Wohneinheiten
Gerätetypen
Leistung m³/h

       1 – 8

     Rp 1“    ( DN25 )

    0,20 – 3,60

       9 – 30

     Rp 1“    ( DN25 )
  + Rp 1“    ( DN25 )

    0,20 – 3,60
    0,20 – 3,60

      31 – 45

     Rp 1 ¼ “( DN40 )
  + Rp 1“     ( DN25 )

    1,00 – 5,00
    0,20 – 3,60

      46 – 60
 
      Rp 1 ½ “( DN32 )
   + Rp 1“     ( DN25 )

    2,00 – 8,00 
    0,20 – 3,60

      61 – 75

     Rp 1 ½ “( DN32 )
  + Rp 1“     ( DN25 )
  + Rp 1“     ( DN25 )

    2,00 – 8,00
    0,20 – 3,60
    0,20 – 3,60

      76 – 100

     Rp 1 ½ “( DN32 )
  + Rp 1 ¼ “( DN40 )
  + Rp 1“     ( DN25 )

    2,00 – 8,00
    1,00 – 5,00
    0,20 – 3,60

Bitte Fragen sie bei größeren Anlagen an!

Bemessungstabelle für den Warmwasserbereich mit direkter Wasseranbindung

Anzahl der Wohneinheiten
Gerätetypen
Leistung m³/h

       1 – 30

     Rp ½ “    ( DN32 )

    0,05 – 1,50

      31 – 60

     Rp 1“      ( DN25 )

    0,20 – 3,60

      61 – 90

     Rp 1 ¼ “ ( DN40 )

    1,00 – 5,00

      91 – 120

     Rp 1 ½ “ ( DN32 )

    2,00 – 8,00

Bitte Fragen sie bei größeren Anlagen an!

Bei mehreren Zirkulationskreisläufen zählt jeder einzeln und ist entsprechend der Anzahl von Wohneinheiten pro Kreis zu bemessen.

Der Einbau eines Aquaperm-Wasserbehandlungsgerätes muß immer druckseitig zwischen Zirkulationspumpe und Warmwasserboiler erfolgen und zwar mit einem Mindestabstand von 50 cm von der Pumpe.

Beispiel:

Für ein Einfamilienhaus benötigen sie zwei Geräte. Ein 1 Zoll Gerät und ein 0,5 Zoll Gerät. Das 1 zoll Gerät wird vor dem Boiler angeschlossen und das 0,5 Zoll Gerät wird nach dem Boiler angeschlossen.